Wie man ein gutes Dating Profil erstellt

Der Weg zum ersten Date ist für viele Neulinge des Online-Datings eine echte Herausforderung. Zu deinem Glück haben unsere Dating-Experten Wege für dich erforscht, wie du ganz einfach gute Online-Dating-Profile erstellen kannst, die zu deinen Bedürfnissen passen.

Wenn du eine helfende Hand für den Start deiner Reise in Richtung Partnerschaft brauchst, dann bist du hier genau richtig! Lies weiter, um Tipps zu erhalten, welche Art von Profile du erstellen kannst, wie du an die Profilerstellung herangehen kannst und was du dabei vermeiden solltest.

Vorlagen für die Erstellung deines Online-Dating-Profils für Singlebörsen

Obwohl wir wirklich der Meinung sind, dass Originalität auf Online-Dating-Seiten am besten funktioniert, können wir verstehen, dass es manchmal schwer ist, ein erfolgreiches Profil zu erstellen. Deshalb haben wir ein paar Beispiele für Online-Dating-Profile für dich zusammengestellt.

Das sind die Art von Profile, die am besten auf einer seriösen Webseite zum Kennenlernen funktionieren – wie OkCupid, Match.com und eHarmony. Hier sind einige Beispiele für Dating-App-Profile:

Lustige Profile

Nichts ist ein besserer Gesprächsstarter als ein lustiges Profil. Es kann ein wenig abgedreht sein um einen wirklich bleibenden Eindruck bei potentiellen Matches zu hinterlassen. Ein gut erstelltes, lustiges Profil zeigt anderen, dass du die Art von Person bist, die weiß, wann es Zeit ist sich zu entspannen und Spaß zu haben.

Niemand will in der Nähe von jemandem sein, der verklemmt ist!

Hier ist ein grobes Beispiel, dem du folgen kannst – passe es einfach so an, wie du es für richtig hältst:

Über mich: Du bist offensichtlich süchtig nach meinen Bildern, aber du kannst dich gerne mit meinen Schandtaten ablenken. Normalerweise gehe ich ins Fitnessstudio, wenn ich mich nicht gerade mit dem Management von Investitionsanlagen beschäftige. Normalerweise habe ich nicht viel Zeit dafür, wegen der ganzen Herzoperationen, die ich durchführe.

Wenn ich mal frei habe, verbringe ich meine Tage damit, mit dem Fallschirm in Vulkanen abzuspringen und bergab zu skien. Die Dorfbewohner warten normalerweise am Fuße des Vulkanes auf mich – als wäre ich eine Art Held. Vielleicht habe ich einen wütenden Vulkangott getötet, der kranke Tricks macht, wer weiß.

Jedenfalls bin ich sehr pingelig… wenn es darum geht, mein Steak extrem blutig zu essen. Ansonsten bin ich super chillig. Du kannst dich mit mir treffen, wo immer ich will, vielleicht in einem Flugzeug oder so? Ich würde sagen, auf einer der Inseln, auf der ich normalerweise abhänge, auch wenn ich die Kauderwelsch-Sprache der Einwohner nicht spreche.

Natürlich gehst du mit einer lustigen Profilbeschreibung ein großes Risiko ein. Es besteht die Chance, dass andere dich nicht ernst nehmen. Es kann auch schief gehen und bei anderen Singles einen schlechten ersten Eindruck hinterlassen. Wie du weißt, gibt es nichts Schlimmeres als einen schlechten Witz.

Es ist schwierig eine genaue Vorlage dafür zu geben, wie du ein Profil lustig gestaltest. Ein witziges Profil solltest du verwenden, wenn du zeigen willst, dass du in der Tat eine witzige Person bist. Das bedeutet, dass du in der Lage bist, schnell mitzudenken und von dir aus witzig zu sein.

Wenn du dafür einen Leitfaden verwendest und jemand herausfindet, dass du eigentlich gar nicht so lustig bist, kann das ziemlich irreführend sein. In diesem Fall wäre es besser, einen direkteren Ansatz zu wählen. Natürlich gibt es auch den niedlichen Ansatz.

Vektorgrafik eines Mannes, der einer Frau online antwortet

Niedliche Profile

Niedliche Profile sind etwas, das du natürlich rüberbringen musst, da deine persönliche Niedlichkeit hier eine Rolle spielt. Es ist nichts, was du wirklich vortäuschen kannst, also versuche es nicht, wenn du dir nicht sicher bist, ob du ein niedliches Profil erstellen kannst.

Auf der anderen Seite ist ein niedliches Profil etwas, das viele Singles attraktiv finden. Sie wollen normalerweise mehr von dir sehen, wenn alles ohne Probleme läuft. Zusätzlich zu einem wirklich niedlichen Profilbild kann es aber auch helfen, ein wenig skurril zu sein:

Über mich: Hallo du! Mein Name ist ___ und wenn du meine Freunde fragen würdest, würden sie dir sagen, dass ich ein wenig albern bin. Auch wenn das stimmt, bin ich normalerweise eine verantwortliche Person! Ich denke, das kommt daher, dass ich mich so lange um meinen Hund Biggles gekümmert habe – Ich hoffe also, dass du Welpen magst!

Ich muss sagen, dass ich wirklich aufgeregt bin, jemanden zu finden, der genauso begeistert von der Schnäppchenjagd ist wie ich. Du weißt schon, zu Goodwill oder ähnlichem zu gehen und nach verrückten Klamotten und ausgefallenen Antiquitäten zu stöbern. Um es vorwegzunehmen, ich habe ziemlich viel Erfahrung – du musst also mithalten können!

Bei meinem idealen Date haben wir jede Menge Spaß und können uns gegenseitig kennenlernen. Ich würde gerne irgendwo einen Ausflug machen und vielleicht ein paar coole Orte zusammen besuchen. Ich sollte auch sagen, dass ich es liebe, Fotos zu machen, also wäre jeder Ort, an dem wir tolle Fotos schießen können, ein Knaller!

Natürlich müssen wir Biggles mitnehmen!

Sei so kreativ wie möglich, wenn es darum geht, deine niedliche, alberne und süße Seite zu zeigen. Du kannst auch Dinge hervorheben, die den Leuten zeigen, was für eine Art von Mensch du bist – wie Hobbys, Interessen und mehr.

Um es noch einmal zu wiederholen, ein süßes Profil verlässt sich wirklich auf seine Bilder, um die Punkte in der eigentlichen Biografie zu unterstreichen. Achte darauf, dass alle Bilder, die du hier verwendest, deine Profilbeschreibung unterstreichen!

Clevere Profile

Wenn es eine Art von Profil gibt, die bei Online-Datern wirklich auffällt, dann ist es ein cleveres und witziges Dating-Profil. Hier kannst du wirklich mit deiner Kreativität glänzen und spontane Reaktionen sind nicht unbedingt notwendig, um ein lustiges Profil zu erstellen.

Es ist auch ein guter Weg, wenn du jemand bist, der über 50 ist und ein Profil sucht, das sich nicht darauf verlässt, niedlich zu sein!

Diese Art von Profil kannst du erstellen, wenn du Zeit hast dir etwas auszudenken von dem du denkst, dass es wirklich funktioniert. Es kann entweder ein direkter Ansatz sein oder eine Beschreibung, die einen guten Witz enthält, während es deine besten Attribute aufzeigt.

Hier ist ein Beispiel dafür:

Über mich: Ich bin derzeit auf der Suche nach einem ernsthaften Date. Diesmal meine ich es ernst. Ich habe es vielleicht vorher etwas auf die leichte Schulter genommen, aber ich verspreche, dass ich mich auf ein Date einlassen möchte. Das könntest du sein, wenn du mit mir diese Extrameile gehen willst.

Ich weiß aber nicht immer, was ich sagen soll, um den Ball am Rollen zu halten, also muss ich mich darauf verlassen, dass du mir hier und jetzt eine Nachricht schreibst. Ich bin Single, gesund und aktiv, also auch in guter Form. Ich lese gerne und gehe gerne aus, wenn ich nicht gerade zu Hause Netflix und Chille.

Jetzt bist du am Zug. Ich möchte etwas über dich erfahren: wie du tickst, was deine Interessen sind und ob du bereit bist, mit mir die Extrameile zu gehen.

Ein guter Tipp für deine clevere Ansprache ist es, dich auf dein Profilbild zu beziehen. Wenn es einen Makel hat, dann stehe dazu und mache darauf aufmerksam.

Es gibt keine Grenzen – solange du offen über dich selbst sprichst und bereit bist, deine Schwächen zu zeigen, wirst du mit einem cleveren Profil Erfolg haben.

Vektorgrafik einer Frau, die ein Dating-Profil erstellt

Einprägsame Profile

Einprägsame Profile können dein bester Freund sein, wenn du auf der Suche nach einem Date bist. Wir würden dir empfehlen deine ungewöhnliche Leidenschaft zu betonen oder etwas, das dich begeistert. Wenn du kannst solltest du versuchen, ein bisschen cleveren Witz mit einzubauen.

Schließlich gibt es keinen besseren Ort, um etwas Überraschendes zu erzählen, als ein Dating-Profil. Erzähle anderen Singles diesen einen wenig bekannten Fakt über dich, um wirklich ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Auch dafür gibt es einen guten Grund!

Selbst wenn du in deinem Profil sehr viel über dich verrätst, werden die Singles, die auf deine PSN-Trophäensammlung reagieren, viel kompatibler mit dir sein als der typische Dater. Hier ist ein Beispiel:

Über mich: Als begeisterter Warhammer-Fan solltest du wissen, dass ich gerne meine künstlerische Seite in den Miniaturen, die ich male, zum Vorschein bringe. Ich bevorzuge the Empire, wenn es darum geht, Table-Top zu spielen, auch wenn sie ein wenig langweilig sein können.

Aber besser als Tau!

Ich bin auch jemand, der sich gerne mit Freunden und neuen Leuten trifft, um Dungeons & Dragons zu spielen. Wir halten eine wöchentliche Kampagnensitzung und ich würde dich gerne einladen mitzukommen, wenn du Lust hast!

Außerdem bin ich ein großer Fan von Fantasy-Büchern und ich koche wirklich gerne viele verschiedene Gerichte. Meistens versuche ich mich an der japanischen Küche, aber ich bin auch ein großer Fan von der nahöstlichen und arabischen Küche!

Habe nicht das Gefühl, dass du irgendwelche schrulligen oder nerdigen Dinge an dir verstecken musst. Ganz im Gegenteil. Konzentriere dich auf genau diese Dinge und versuche die Singles anzuziehen, die zu dir als Person passen.

Vektorgrafik eines Senioren, der sich online verabredet

Die absoluten No-Go’s für Dating-Profile

Jetzt wollen wir einige No-Go’s für deine Profilbeschreibung besprechen. Das sind Dinge, die anderen Nutzern signalisieren, dass sie dich nicht anschreiben sollten, also behalte diese Punkte im Hinterkopf:

  • Konzentriere dich in deinem Profil nicht nur auf dich selbst, denn das kann als selbstverliebt rüberkommen. Fixiere dich auch nicht auf dein potentielles Date! Das wirkt von vornherein unheimlich und kontrollierend.
  • Was auch immer du tust, sei nicht langweilig. Versuche, dich nicht zu sehr auf Adjektive zu verlassen, um dich zu beschreiben oder Klischees als Krücke zu benutzen.
  • Denke daran, deine Grammatik zu korrigieren! Dies ist der erste Eindruck, den jemand von dir haben wird, wenn er dein Profil und dich anschaut – versuche also Fehler zu vermeiden!
  • Vermeide es, negativ zu sein. Dies ist absolut nicht der richtige Ort, um deinen Frust über dein Liebesleben, die Plattform, die du nutzt, vergangene Beziehungen, Probleme, die du hast, oder irgendetwas Ähnliches loszuwerden. Negativität bringt dir vielleicht Sympathie ein, aber es wird niemanden dazu bringen, sich für dich zu interessieren.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, schauen wir uns ein paar Dinge an, die du TUN KANNST, um deine Profilbeschreibung ein wenig einfacher zu gestalten und aus der Masse hervorzustechen.

Die goldene Regel für Dating «On The Go»

Tinder ist hervorragend, wenn du auf der Suche nach einem One-Night-Stand bist, aber es kann auch funktionieren, um eine langfristige Beziehung zu finden. Bumble und Hinge sind dafür allerdings besser geeignet. In jedem Fall musst du dich gut vermarkten! Sehe dich selbst als ein Produkt.

Welche primären Schlagwörter definieren wer du bist? Bist du ein Sportler? Kreativ? Leidenschaftlich? Was bekommt die Person, die sich mit dir verabreden will (der Konsument) von dir? Lustige Zeiten? Ruhige romantische Abende? Partys und mehr?

Stell dir eine Profilbeschreibung als Werbung vor und du wirst Dating in einem ganz neuen Licht sehen. Diese Art der Annäherung fördert eine schnelle Entscheidungsfindung bei der Suche nach einem Match, und daran ist nichts falsch.

Swipen um einen Partner zu finden ist die neue Norm, und viele Dating-Apps haben diese Methode übernommen, um dir bei der Partnersuche zu helfen. Zum Glück musst du dich nicht jedes Mal deinen Stil anpassen, denn die besten Tinder-Bios funktionieren auf allen Dating-Apps.

Aber was, wenn du etwas Ernsthafteres willst? Im Folgenden haben wir einige Ratschläge aufgeschlüsselt, wie du deine Bio/Profilbeschreibung am besten entweder auf eine App wie Tinder oder eine Plattform wie Bumble oder Hinge ausrichten kannst.

Vektorgrafik eines Paares, das sich über Online-Dating trifft

Tinder und andere Hookup-Apps

Wenn du dich für eine App interessierst, die auch nur im Entferntesten mit Tinder vergleichbar ist, stehen die Chancen gut, dass du jemanden suchst, der aus Spaß nach rechts swiped, anstatt sich ernsthaft zu binden. Deshalb ist es wichtig, dass du schnell auf den Punkt kommst.

Obwohl unser erster Tipp für ein Dating-Profil für jede Art von Beschreibung gilt, funktioniert dieser besonders gut bei Dating-Apps: Konzentriere dich auf drei Punkte über dich. Sei klar und prägnant mit diesen Ideen.

Im Ernst, dies ist ein praktischer Tipp für Webseiten mit längeren Beschreibungen oder für mobile Apps, die kürzere Beschreibungen verwenden. Dieser Tipp hilft dir, dich auf die wichtigen Dinge deiner Persönlichkeit zu konzentrieren.

Der Grund dafür ist, dass du mit nur drei Punkten eine Menge an Informationen in deinem Profil verankern kannst. Außerdem gilt in der westlichen Gesellschaft sehr oft die Dreierregel, und die Menschen mögen es, wenn Informationen in Dreiergruppen präsentiert werden:

Über mich: Ich mache gerne Musik, bin Amateur-Holzschnitzer und arbeite mich auf der Karriereleiter nach oben.

Also liste drei interessante Dinge über dich auf, wie z.B. deine Interessen, Hobbys und Ziele, um andere mit den wichtigsten Informationen über dich zu versorgen, und ihnen die Möglichkeit zu geben, ein Gespräch mit dir zu beginnen.

Wenn du eine eher lockere Plattform nutzt, kannst du die Beschreibung auch einfach so stehen lassen. Das ist in der Regel ein guter Ausgangspunkt. Bei einer seriöseren Dating-Webseite kannst du diese drei Punkte als Anker nehmen, um mehr Informationen zu liefern.

Du kannst auch Filmzitate benutzen, die die Aufmerksamkeit von jemandem auf sich ziehen könnten. Diese sind normalerweise gut, um zumindest das Eis zu brechen.

Das ist zwar nicht so informativ, aber du kannst mit so etwas Einfachem trotzdem auffallen. Natürlich wirst du auf diese Weise nicht unbedingt ein perfektes Match finden, aber es kann funktionieren. Alternativ könntest du ihnen auch sagen, dass sie dir eine Frage über etwas stellen sollen, das dich interessiert.

Über mich: Frag mich nach meinen Lieblingszutaten.

Das kann Aufmerksamkeit erregen und es gibt dem anderen den perfekten Einstieg, dich etwas persönliches zu fragen, das du genießt oder interessant findest. Wir bevorzugen dies gegenüber dem Filmzitat-Ansatz, aber unser Favorit ist immer noch der Drei-Punkte-Ansatz.

Vektorgrafik von drei Männern mit Smartphones

Bumble oder Hinge

Im Gegensatz zu einer Bio, die du vielleicht für ein Tinder-Profil verwendest, sollten Bumble-Bios die Extrameile gehen, um zu zeigen, dass du wirklich an etwas mehr als Sex interessiert bist. Bei Bumble gibt es natürlich eine gewisse Flexibilität, aber Hinge ist ziemlich klar in seinem Ziel, dauerhafte, bedeutungsvolle Beziehungen zu ermöglichen.

Ein gutes Hinge- oder Bumble-Profil sollte die oben genannte Idee erweitern, drei interessante Hobbys oder Dinge über dich selbst zu erwähnen. Du solltest diese immer noch als Schwerpunkt deiner Beschreibung verwenden, aber sie unbedingt ausbauen. Hier ist ein Beispiel:

Über mich: Ich mache sehr gerne Musik mit verschiedenen Instrumenten, von Gitarren bis hin zu Keyboards. Ich habe ein paar Sachen aufgenommen, die ziemlich gut klingen und auch ein wenig Aufmerksamkeit erregt haben. Ich bin außerdem ein Amateur-Holzschnitzer und habe versucht, dieses Hobby in die Konstruktion von Instrumenten (oder zumindest in deren Modifikation) und in den Haushalt einfließen zu lassen. Es ist eine wirklich praktische Fähigkeit, die toll aussieht und mir zu Hause eine Menge Vorteile bringt. Tagsüber steige ich im Bereich Business Development die Karriereleiter nach oben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dabei bleiben werde, aber die Erfahrung hat sich bisher ziemlich gelohnt!

Das bedeutet, mehr Details und Informationen zu liefern. Natürlich solltest du auch nicht alles verraten. Du willst deinem potenziellen Partner in deiner Beschreibung etwas Raum lassen, um dir Fragen zu stellen.

Das heißt, bei einer ernsthafteren Plattform ist es am besten, wenn du dich nicht zu sehr auf Filmzitate oder «Frag mich über XYZ» stützt. Es ist besser, von Anfang an real und ehrlich zu sein. Das heißt, du kannst es gerne mit ein wenig Comedy, etwas Eingängigem oder sogar einer Prise Niedlichkeit aufpeppen.

Vektorgrafik von jemandem, der einer Frau eine Nachricht schickt

Das richtige Mindset für ein tolles Profil

Es ist nicht leicht, die richtige Einstellung zum Schreiben eines Dating-Profils zu finden. Manchmal fühlt man sich einfach ratlos oder überfordert mit den Möglichkeiten und setzt sich zu sehr unter Druck. Sicher, es ist eine große Sache beim Online-Dating, aber du musst dich auch entspannen und dich daran erinnern, ehrlich und du selbst zu sein.

Es geht darum, dich als Person dem anderen vorzustellen. Du willst einer anderen Person nicht das eine versprechen und dann etwas anderes anbieten, genauso wenig wie du jemanden treffen willst, der sich als jemand ganz anderes herausstellt!

Das ist irreführende Werbung.

Zum Glück bist du der Experte über dich selbst. Egal, wie banal einige deiner größten Verkaufsargumente erscheinen, das sind immer noch die Dinge, die dich ausmachen. Sei stolz darauf, wer du bist und was deine Interessen sind, und das wird Matches am meisten ermutigen.

Nichtsdestotrotz, hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du generell an jeden Teil des Schreibens eines Profils herangehen kannst.

Eröffnungszeilen

Du solltest dich nicht zu sehr in die Eröffnungszeilen deines Profils vertiefen, aber denke daran, dass sie wichtig sind. Viele Leute konzentrieren sich auf diesen Teil, nachdem sie ein Profilbild gesehen haben, also sollte er zumindest ihre Aufmerksamkeit erregen.

Der beste Weg, um dies zu tun, ist damit zu beginnen, dich vorzustellen. Das kann entweder dein Name sein, dein Beruf oder etwas Interessantes über dich, das dich definiert.

Alternativ kannst du eine Aufforderung zum Handeln verwenden, um Aufmerksamkeit zu bekommen, vielleicht indem du sie bittest, etwas zu tun und ihnen dann eine Möglichkeit gibst, zu antworten. «Frag mich nach meinem Papagei, swipe nach rechts und schick mir eine Nachricht.»

Vektorgrafik eines Paares, das sich gegenseitig Nachrichten schickt

Stell dich vor

Nimm dir, wie bei deiner Einleitung einen Moment Zeit, um der anderen Person wirklich ein Bild von dir zu vermitteln. Wie bist du so? Was machst du gerne? Hast du irgendwelche Lieblingsspeisen, Hobbys oder Interessen? Wie sieht es mit Dingen aus, die du gerne ausprobieren würdest?

Versuche wirklich, die Essenz dessen, wer du bist, einzufangen und es so darzustellen, dass die andere Person sich auf einen Blick ein klares Bild von dir machen kann. Es ist wichtig, auch hier ehrlich zu sein, da ein Großteil des Matching-Prozesses darauf hinausläuft, wie du diese Abschnitte deines Lebenslaufs ausfüllst.

Wenn du dir nicht sicher bist, was du schreiben sollst, kannst du einen Freund oder ein Familienmitglied bitten, dich in einer positiven Art und Weise zu beschreiben. Wenn du es lieber selbst machen möchtest, schau dich in deinem Zuhause um und mache dir Notizen über deine Hobbys und wie du dich dabei fühlst.

Du kannst diese Notizen nutzen und sie in eine Liste mit Stichpunkten packen, um deine Gedanken zu organisieren. Arbeite sie dann einfach in deine Beschreibung ein.

Stelle dir deinen Traumpartner vor

Egal ob du kostenloses Dating oder einen kostenpflichtigen Service nutzt, du wirst unweigerlich die Art von Partner beschreiben müssen, die du gerne hättest. Hier ist es wichtig, ehrlich zu sein, da du sonst Gefahr läufst, mit Leuten zusammenzukommen, die du eigentlich gar nicht willst.

Denke über Eigenschaften nach, die du dir von deinem Partner wünschst: Ist er groß oder klein? Wie sieht es mit dem Gewicht aus? Das Alter? Willst du eine bestimmte Ethnie daten oder bist du flexibel? Was ist mit Hobbys und Beruf? Willst du Kinder?

Du musst nicht alle Fragen im Voraus beantworten, aber wenn du zumindest eine allgemeine Vorstellung von der Art der Person hast, die du daten möchtest, wird das helfen, unerwünschte Partner herauszufiltern.

Der Abschluss

Wie du weißt, ist deine Profilbeschreibung die wichtigste Grundlage, um andere Singles zu treffen und zu verführen. Es sollte ihnen genug Material geben, um ihre anfänglichen Frage zu befriedigen ob sie dir eine Nachricht schicken sollen oder nicht und ihnen genug Raum lassen, dir Fragen zu stellen.

Versuche, dein Profil mit etwas Lustigem oder Interessantem abzurunden. Je größer der Aufhänger, desto besser sind deine Chancen, jemanden zu finden, der an einem Date mit dir interessiert ist. Du willst schließlich nicht roboterhaft klingen, also ist es gut, etwas unbeschwerten Humor einfließen zu lassen, vorzugsweise gegen Ende.

Das hinterlässt bei der anderen Person, die sich deine Beschreibung duchrliest, einen positiveren, bleibenden Eindruck. Das ist wichtig, um online mehr Kontakte zu knüpfen.

Vektorgrafik einer Frau, die einen Monitor mit Herzen hochhält

Wie du das richtige Bild für dein Dating-Profil auswählst

Wir haben es schon ein paar Mal erwähnt, aber einer der besten Ratschläge, die wir beim Online-Dating geben können, ist das bestmögliche Profilfoto zu wählen. Ein großartiges Foto wird viel dazu beitragen, dich auf einer Dating-Plattform zu vermarkten und es gibt eine Menge Kontext für die Art und Weise, wie du deine Biografie schreibst.

Ein Beispiel: Wenn du ein Amateurmaler bist und ein lustiges Profil darüber erstellen willst, solltest du ein Bild von dir einfügen, das dich beim Malen zeigt. Gleichzeitig sollte es, auch wenn es lustig ist, dich klar und deutlich porträtieren und dich ins bestmögliche Licht rücken.

Diese Art von Kontext gibt den Leuten etwas, von dem sie ausgehen können, wenn sie deine Profilbeschreibung lesen. Wenn dein Bild nichts mit dem zu tun hat, was du schreibst, kann dies zu Verwirrung führen und andere abschrecken.

Egal, ob du dich für etwas Cleveres oder Lustiges entscheidest, vermeide diese Art von Verwirrung!

Was das eigentliche Profilbild angeht, solltest du entweder deinen besten Freund oder jemanden in deiner Nähe bitten, ein wirklich gutes Foto von dir zu schießen, oder in Betracht ziehen, zu einem professionellen Fotografen zu gehen. Es gibt viele professionelle Fotografen, die dir helfen können, genau das Foto zu bekommen, was du willst.

Das Schreiben der Profilbiografie kann einige Zeit in Anspruch nehmen, genauso wie das Finden des richtigen Fotos. Nimm dir Zeit und stelle sicher, dass du mit beidem zufrieden bist. Du kannst beides später immer noch aktualisieren, wenn du das Gefühl hast, dass eine Verbesserung möglich ist! Wie man ein gutes Dating Profil erstellt

Sie sind hier: Home » Dating Apps » Wie man ein gutes Dating Profil erstellt